Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Massnahmen

Kommunale Massnahmen

7. Mai 2020: Selektive Lockerungen der Corona-Massnahmen

Die Taskforce der Gemeinde Ebikon beschloss am 4. Mai 2020 folgende Massnahmen:

Öffentliche Plätze, Sport- & Freizeitanlagen ab 11. Mai 2020 wieder offen

Schulhausplätze, die Sportanlage Risch, Parks, Freizeit- und Spielplätze in Ebikon werden am 11. Mai 2020 wieder geöffnet. «Wir freuen uns, die Spiel-, Sport- und Freizeitplätze für die Bevölkerung wieder öffnen zu können und damit eine vielseitigere und aktivere Freizeitgestaltung zu ermöglichen», sagt Mathis. Gleichzeitig weist er darauf hin, dass die Hygiene- und Abstandsregeln weiterhin gelten und zwingend einzuhalten sind. Zudem sind Menschenansammlungen von mehr als fünf Personen nach wie vor nicht erlaubt. Plakate des BAG auf den öffentlichen Plätzen sollen immer wieder an diese Regeln erinnern. 

Die mobile Jugendarbeit der Fachstelle Jugend und Familie (jufa) wird insbesondere diejenigen öffentlichen Plätze regelmässig aufsuchen, welche besonders beliebte Treffpunkte für Jugendliche sind. Die jufa will so den Kontakt zu den Jugendlichen aufrecht erhalten und sensibilisiert diese bei Bedarf auf die geltenden Verhaltensregeln.

Hallenbad Schmiedhof & Rotseebadi bis auf weiteres geschlossen

Das Hallenbad Schmiedhof bleibt für sämtliche Nutzergruppen weiterhin geschlossen. Aufgrund der knappen Platzverhältnisse, insbesondere im Bereich der Umkleidekabinen und der Duschanlagen, können die Abstandsregeln nicht eingehalten werden. 

Da die Abstandsregeln auch in der Rotseebadi für Badegäste nicht gewährleistet werden können, bleibt auch die Badi für den Badebetrieb geschlossen. Der Restaurationsbetrieb in der Rotseebadi öffnet hingegen am 11. Mai 2020. Selbstverständlich werden dabei die Vorgaben des Bundes für den sicheren Betrieb von Gastronomiebetrieben eingehalten. 

Die Gemeinde Ebikon verfolgt die Entwicklung im Zusammenhang mit den vom Bund beschlossenen Abstandsregeln laufend. Sobald es die Sicherheit zulässt, werden auch die Badebetriebe in Ebikon geöffnet. 

Schulen, Kindergärten, Spielgruppen und Tagesstrukturen wieder offen

Ab dem 11. Mai 2020 dürfen Schulen in Ebikon wieder Präsenzunterricht durchführen. Zum Schutz der Schülerinnen und Schüler sowie der Lehrpersonen wurden in sämtlichen Schulhäusern und Unterrichtszimmern Schutzmassnahmen umgesetzt. Die Schülerinnen und Schüler sowie die Eltern wurden von der Schulleitung schriftlich detailliert zur Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts informiert. 

Begegnungsmöglichkeiten im Zentrum Höchweid

Das Zentrum Höchweid bleibt zum Schutz der Bewohnerinnen und Bewohner sowie des Personals grundsätzlich weiterhin geschlossen. 

Die Besuchsrestriktionen für Ehepartner wurden etwas gelockert. Das Zentrum Höchweid hat einen Besuchsraum eingerichtet, welcher es Ehepaaren erlaubt, sich einmal wöchentlich zu sehen. 

Damit die Bewohnenden den Kontakt zu ihren Liebsten aufrechterhalten  können, schafft das Heim weitere Begegnungsmöglichkeiten, die von den Bewohnerinnen und Bewohnern rege benutzt werden. So können unbegrenzt Besuche über die grosszügige Terrasse empfangen werden, wobei die Bewohner und die Besucher durch die Fensterscheibe getrennt bleiben. Kommuniziert werden kann über eine Fernsprechanlage. Zudem organisiert das Heim Terrassenkonzerte und bietet diverse Angebote für eine möglichst abwechslungsreiche Freizeitgestaltung an. Personenbezogene Dienstleistungen dürfen im Zentrum Höchweid wieder angeboten werden. 

Bibliothek ab dem 12. Mai 2020 wieder offen

Die Bibliothek an der Zentralstrasse 13 wird am 12. Mai 2020 wieder geöffnet. Zur eigenen Sicherheit und zum Schutz der Bibliothek-Mitarbeiterinnen ist der längere Aufenthalt in der Bibliothek untersagt. Zudem dürfen sich maximal 20 Personen gleichzeitig in der Bibliothek aufhalten. Plexiglasscheiben bei den bedienten Ausleih- und Informationsstationen sowie Bodenmarkierungen sollen helfen, die Abstandsregeln in der Bibliothek zu befolgen. 

Gemeindeverwaltung Ebikon ist für Sie da

Die Gemeindeverwaltung ist ab dem 11. Mai 2020 auch für Spontanbesuche wieder offen. Sämtliche Dienstleistungen der Gemeinde können zu den ordentlichen Öffnungszeiten vor Ort bezogen werden. 

Um Wartezeiten zu vermeiden und um sicherzustellen, dass die Fachpersonen vor Ort erreichbar sind, wird Besucherinnen und Besucher der Gemeindeverwaltung empfohlen, komplexere oder zeitintensivere Anliegen im Vorfeld telefonisch anzumelden. Dazu gehören insbesondere auch Anliegen, welche mit den Fachpersonen aus der Abteilung Planung & Bau besprochen werden müssen. 

Besucherinnen und Besucher der Gemeindeverwaltung werden gebeten, die Signalisation zur Kundenlenkung vor Ort zu berücksichtigen und die geltenden Abstandsregeln konsequent einzuhalten.

26. März 2020: Schliessung von Schulen und gemeindeeigenen Infrastrukturen zum Schutz vor Corona

Die Gemeinde Ebikon und die Gemeindeinstitutionen setzten nachfolgende Massnahmen um, um die Sicherheit und das Wohlergehen der Ebikoner Bevölkerung so gut wie möglich gewährleisten zu können. Die Übersicht wird regelmässig aktualisiert, hat jedoch zu keiner Zeit Anspruch auf Vollständigkeit.

  • 23. März 2020: Schliessung sämtlicher Sportanlagen, Schulhausplätze und des Spielplatzes Spielhimmel zur Vermeidung von Personenansammlungen von mehr als 5 Personen.
  • 22. März 2020: Die Bibliothek Ebikon lanciert gemeinsam mit dem Verein Äbike helft und der Schule Ebikon einen Lieferdienst für online reservierte Bücher und Medien.
  • 20. März 2020: Die Schule Ebikon hat den Fernunterricht auf sämtlichen Stufen erfolgreich etabliert und informiert die Schülerinnen, Schüler und Eltern über die Ausgestaltung der Zusammenarbeit während der nächsten Wochen. Das Beratungsangebot der Schulsozialarbeit wird auf die Kanäle Telefon und E-Mail überführt. Weitere Informationen.
  • 18. März 2020: Das Jugendhaus Phönix in Ebikon und der Jugendtreff freedom im Buchrain wird geschlossen. Beratungen der jufa werden nicht mehr im persönlichen Kontakt vor Ort durchgeführt, sondern nur noch telefonisch oder per E-Mail. Weitere Informationen.
  • 17. März 2020: Der Regierungsrat des Kantons Luzern erlässt an seiner Sitzung ein Besuchsverbot in Spitälern, Alters- und Pflegeheimen sowie in sozialen Einrichtungen mit Wohnangeboten. Das Zentrum Höchweid schliesst demnach seine Tore für Besucherinnen und Besucher. Weitere Informationen.
  • 17. März 2020: Die Feuerwehr Ebikon-Dierikon sagt alle Übungen und Anlässe bis Ende April 2020 ab. Dennoch bleibt die Feuerwehr Ebikon-Dierikon weiterhin jederzeit einsatzbereit.

Kantonale Massnahmen

Hier gelangen Sie zur Seite des Kanton Luzern

Gewerbe und Dienstleistungen:
Was ist weiterhin erlaubt, wer muss den Betrieb einstellen? Hier geht es zum FAQ der Dienststelle Gesundheit und Sport mit den wichtigsten Antworten.

Gastgewerbe:
Alle Fragen und Antworten zur Gastronomie finden Sie im FAQ der Luzerner Polizei

Nationale Massnahmen

Hier gelangen Sie zu den Informationen des Bundes

Fragen und Antworten zur COVID-19 Verordnung
Darf ich ein privates Nachtessen mit Freunden organisieren? Dürfen Kinder mit Freunden spielen? Die wichtigsten Fragen und Antworten zu den neuen Regelungen zur Bekämpfung der Coronakrise. 

Erläuterungen zur COVID-19 Verordnung

 

 

News
01.07.2020
Nextbike neu auch in Ebikon
Weiterlesen
28.06.2020
Mark Pfyffer in Ebikoner Gemeinderat gewählt
Weiterlesen
05.06.2020
Höchweid wieder offen – Gäste in der Restauration herzlich willkommen
Weiterlesen
Ältere Meldungen anzeigen
Veranstaltungen
Alle Veranstaltungen