Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation
  • News
  • Ausbildung erfolgreich im Zentrum Höchweid abgeschlossen

Ausbildung erfolgreich im Zentrum Höchweid abgeschlossen

Publiziert: 04.07.2018

Das Zentrum Höchweid ehrte zusammen mit der Gemeinde Ebikon ihre Lernenden und Studierenden mit einer Feier. Zwölf Auszubildende des Zentrums Höchweid haben das Berufsattest, das Fähigkeitszeugnis oder das Diplom im 2018 erreicht.

Das Zentrum Höchweid ist ein Ausbildungsbetrieb mit insgesamt 27 Ausbildungsplätzen in den Bereichen Betreuung, Pflege und Hotellerie. „Insgesamt beschäftigen wir rund 180 Mitarbeitende an den Standorten Höchweid und Känzeli, um unsere Bewohnerinnen und Bewohner zu begleiten. Dabei wollen wir mit unterschiedlichen Dienstleistungen eine hohe Lebensqualität ermöglichen, indem wir die Ressourcen unserer Bewohnenden bei einem Kurzzeit- oder Langzeitaufenthalt erhalten und fördern“, sagt Marianne Wimmer, Leiterin des Zentrums Höchweid. „Dazu brauchen wir qualifiziere und motivierte Mitarbeitende, weshalb wir uns sehr intensiv in der Aus- und Weiterbildung engagieren“, so Wimmer. Am vergangenen Montag durften zwölf Lernende und Studierende ihre Auszeichnung für den erfolgreichen Ausbildungsabschluss entgegennehmen. An der Feier betonte Gemeinderat Ruedi Mazenauer in seiner Ansprache, dass der Ausbildungsabschluss ein grosser Schritt für die berufliche Eigenständigkeit ist. Denn bisher standen immer Berufsbildner oder Lehrer an der Seite. "Ich bin überzeugt, dass Sie den Wissensrucksack gut gefüllt haben und mit diesem wünschen wir Ihnen nun viel Erfolg im neuen Lebensabschnitt", so Mazenauer. Gemeinderat Ruedi Mazenauer, Geschäftsführer Alex Mathis und die Leiterin des Zentrums Höchweid Marianne Wimmer verdankten auch alle Berufs- und Praxisbildner, welche sich für den Berufsnachwuchs engagiert haben.

Berufe kennen lernen
Ab August 2018 starten die neuen Lernenden und Studierenden ihre Ausbildung im Zentrum Höchweid. Wer sich für einen der Berufe Assistent/in Gesundheit und Soziales, Fachfrau/mann Gesundheit, Pflegefachfrau/mann HF, Köchin und Koch sowie Fachfrau/mann Hauswirtschaft ab 2019 interessiert, ist zum Schnuppern eingeladen.

Ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben (von links stehend): Gizem Kiziler, Philippe Rüttimann, Heidi Angerer, Dilara Sarikaya, Tereze Marjakaj, Leonard Wymann, Dimitriya Pfenninger, (von links sitzend) Dominic Giroud, Désirée Bieri, Deborah Wiprächtiger und Nicole Widmer. Es fehlt Selmin Seferovic.

News
03.09.2019
Äbiker Kofferemärt
Gerne laden wir Sie ein aktiv mitzumachen oder als Besucherin/Besucher am Äbiker Kofferemärt nach ...
Weiterlesen
Ältere Meldungen anzeigen
Veranstaltungen
Alle Veranstaltungen