Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation
  • News
  • Ein Stelldichein für jung bis alt zum Adventsstart im Zentrum Höchweid

Ein Stelldichein für jung bis alt zum Adventsstart im Zentrum Höchweid

Publiziert: 04.12.2018

Am 30. November und 1. Dezember 2018 organisierte das Zentrum Höchweid erneut einen öffentlichen Adventsanlass mit vielen zauberhaften Momenten in weihnachtlichem Ambiente. Es gab winterliche Genüsse, einen kleinen Weihnachtsmarkt im Freien sowie Grittibänzbacken für Kinder. Die Musikschule Rontal umrahmte den Anlass mit zahlreichen Auftritten.

Im Zentrum Höchweid finden übers Jahr verteilt viele Anlässe von und mit Vereinen für die Dorfbevölkerung statt. Der Adventszauber ist fixer Bestandteil im Jahresanlasskalender. Nach dem Erfolg der Vorjahre investierte das Zentrum Höchweid noch mehr in das weihnachtliche Ambiente und verlagerte die Marktstände auf die grosse Gartenterrasse. Gegen 700 Gäste, von jung bis alt, gaben sich ein Stelldichein. Die Musikschule sorgte mit sieben Kurzvorträgen unter Beteiligung von rund 70 Jugendlichen für die musikalischen Leckerbisse. „Der Anlass entwickelte sich während den letzten Jahren zu einer festen Tradition“, freut sich Marianne Wimmer-Lötscher, Leiterin vom Zentrum Höchweid. „Die besondere Note erhält der Adventsanlass durch die motivierte Zusammenarbeit mit der Musikschule Rontal, dem Quartierverein Höfli und den regionalen Marktbetreibern.“

Der Adventszauber wird auch im nächsten Jahr wieder, wie immer am Freitag und Samstag vor dem 1. Adventssonntag, stattfinden.

abgelegt unter:
News
04.12.2018
Ein Stelldichein für jung bis alt zum Adventsstart im Zentrum Höchweid
Weiterlesen
Ältere Meldungen anzeigen
Veranstaltungen
Alle Veranstaltungen