Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation
  • News
  • Keine Besuche mehr im Zentrum Höchweid und Haus Känzeli

Keine Besuche mehr im Zentrum Höchweid und Haus Känzeli

Publiziert: 17.03.2020

Im Kampf gegen das Coronavirus müssen wir die Massnahmen per sofort verschärfen. Für Personen ab 65 und für alle mit Vorerkrankungen ist das Coronavirus besonders gefährlich. Deshalb wollen und müssen wir unsere Bewohnerinnen und Bewohner - sowie die während der Krise dringendst benötigten Mitarbeiten - bestmöglich schützen. Dies tun wir, indem die Kontakte mit der Aussenwelt auf das absolut Dringlichste reduziert werden.

Wir bitten Angehörige, Freunde und Bekannte von Heimbewohnern, Besuche im Zentrum Höchweid zu unterlassen. Auch bitten wir die Bewohnerinnen und Bewohner dringendst, sich nur noch auf dem Hausareal zu bewegen. Wir sind uns bewusst, dass diese Massnahmen sehr einschneidend sind und dass es schmerzt, auf die wichtigen persönlichen Kontakte zu verzichten. Gerade auch, weil ungewiss ist, wie lange die Krise andauern wird. 

Am 17.3.2020 setzten wir bis auf weiteres folgende Massnahmen um:

  • Besuche sind grundsätzlich nicht mehr erlaubt. Ausnahmen sind durch die Betriebsleitung zu bewilligen (z.B. Sterbephase) 
  • Intensivierung der Telefonkontakte. Ab Donnerstag stellen wir zusätzlich in jeder Wohngruppe Videotelefonie zur Verfügung. Bewohner/innen werden in der Nutzung instruiert. 
  • Für kleine Besorgungen wird ein unentgeltlicher Concierge-Dienst eingerichtet. Über das genaue Vorgehen werden Sie von den Empfangsmitarbeitenden informiert. 
  • Anlassangebote werden der Situation entsprechend angepasst und finden vermehrt in den Wohngruppen und in Kleingruppen statt. 
  • Für Fragen und besondere Anliegen haben wir eine Hotline eingerichtet. Sie erreichen uns bis auf weiteres von Montag bis Freitag zu den Bürozeiten unter Telefon 041 444 01 55. 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und bitten Sie um Kenntnisnahme.

abgelegt unter:
News
27.03.2020
Mit Voraussicht und Kreativität wird den besonderen Umständen begegnet
Weiterlesen
Ältere Meldungen anzeigen
Veranstaltungen
Alle Veranstaltungen