Aktuelles

20. Oktober 2021

Petition für Temporeduktion auf Adligenswilerstrasse zurückgezogen

Im Mai 2021 wurde bei der Gemeinde Ebikon eine Petition zur Temporeduktion auf einem Teilstück an der Adligenswilerstrasse eingereicht. Die Höchstgeschwindigkeit zwischen den Ortseingängen Adligenswil und Ebikon soll von heute 80 auf 50 Stundenkilometer reduziert werden. Der Gemeinderat beantragte b...

weiterlesen
26. August 2021

Corona Testzentrum im Zentrum Höchweid geschlossen

Das Testzentrum im Zentrum Höchweid in Ebikon wird nicht weitergeführt.

weiterlesen
23. August 2021

Chilbi Ebikon 2021 abgesagt

Die Ebikoner Chilbi muss aufgrund der aktuellen Pandemielage sowie der geltenden Schutzbestimmungen abgesagt werden. Die Task Force und der Gemeinderat prüften die Option einer «Chilbi light». Eine solche durchzuführen wäre jedoch mit erheblichem Aufwand für Standbetreiber und Vereine verbunden gewe...

weiterlesen
19. Mai 2021

​Videobotschaft des Gemeinderats zum Jahresbericht 2020

Aufgrund der geltenden Corona-Schutzmassnahmen verzichtet der Gemeinderat auf die Durchführung der Orientierungsversammlung vom 25. Mai 2021. Stattdessen richtet er sich in einer Videobotschaft an Sie und informiert über die wichtigsten Aspekte zum Jahresbericht und zur Jahresrechnung 2020.

weiterlesen
15. April 2021

Dank Massentests schneller zurück zur Normalität

Am 29. März 2021 eröffnete das Zentrum Höchweid ein regionales COVID-Testzentrum. Seither werden täglich gegen 100 Tests durchgeführt. Das Alters- und Pflegeheim leistet mit dem regionalen Testzentrum einen wesentlichen Beitrag zur nationalen Strategie zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. EbikonAktue...

weiterlesen
14. April 2021

Erweiterung des Gemeinschaftsgrabs

Die Gemeinde Ebikon ermöglicht auf dem Friedhof Beisetzungen als Erdbestattung oder als Urnenbeisetzung. Bei der Gestaltung des Friedhofs orientiert sich die Gemeinde einerseits an den Wünschen und Bedürfnissen der Bevölkerung und stellt den entsprechenden Platz für die verschiedenen Grabtypen zur V...

weiterlesen
31. März 2021

Keine Seerosepriis-Verleihung 2021

Erstmals in der Geschichte des Seerosepriis muss die Preisverleihung, welche am 7.5.2021 geplant war, abgesagt werden. Wann diese nachgeholt wird, ist noch offen. Die von der Bevölkerung eingereichten Vorschläge für den oder die neue Preisträger/in bleiben gültig.

weiterlesen
17. März 2021

Gemeinde-Tageskarten ab 1. April 2021 wieder erhältlich

Ab dem 1. April 2021 stehen der Ebikoner Bevölkerung täglich wieder acht Gemeinde-Tageskarten à je 45 Franken zum Kauf bereit.

weiterlesen
04. März 2021

108‘600 Medien ausgeliehen: Die Bibliothek Ebikon erfreut sich grosser Beliebtheit

Die Bibliothek Ebikon erfreut sich grosser Beliebtheit. Das zeigt ein Blick in die Statistik: Die Ausleihzahlen konnten im Jahr 2020 um rund sechs Prozent gesteigert werden. Bei den Abos ist ein Zuwachs von rund einem Prozent zu verzeichnen. Im Jahr 2020 wurden insgesamt 108‘600 Medien ausgeliehen. ...

weiterlesen
08. Februar 2021

Videobotschaft des Gemeinderats zum Budget 2021

Da die Orientierungsversammlung vom 22. Februar 2021 coronabedingt abgesagt werden musste, richtet sich der Gemeinderat mit einer zweiteiligen Videobotschaft an die Ebikoner Stimmbevölkerung.

weiterlesen
05. Februar 2021

Ebikon zählt jetzt 14'000 Einwohnerinnen und Einwohner

Die Gemeinde Ebikon begrüsst die 14'000. Einwohnerin der Gemeinde.

weiterlesen
02. Februar 2021

Sirenentest vom 3. Februar 2021

Jeweils am ersten Mittwoch des Monats Februar findet der jährliche Sirenentest statt. In Ebikon werden die Sirenen am 3. Februar um 13.30 Uhr ertönen.

weiterlesen
20. Januar 2021

Sonja Hablützel (FDP) in die Kommission für Gesellschaftsfragen gewählt

Bis am 18. Januar 2021 nahm die Gemeinde Ebikon Wahlvorschläge für die Ersatzwahl eines Mitglieds in der Kommission für Gesellschaftsfragen an. Neben Sonja Hablützel von der FDP wurden bis zur Ablauf dieser Frist keine Wahlvorschläge eingereicht. Damit ist die stille Wahl zustande gekommen.

weiterlesen
15. Januar 2021

Die Gemeindeverwaltung bleibt weiterhin geöffnet

Der Bundesrat hat angesichts der angespannten epidemiologischen Lage weitere verschärfte Massnahmen zur Bekämpfung der Pandemie beschlossen. Diese Massnahmen treten ab Montag, 18. Januar 2021 in Kraft. Die Schalter und Telefonzentrale der Gemeindeverwaltung werden weiterhin zu den gewohnten Öffnungs...

weiterlesen