Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

28.06.2020

Bekanntmachung Urnenbürozeiten Abstimmungssonntag, 28. Juni 2020

Nachdem nicht alle Sitze besetzt worden sind, findet am Sonntag, 28. Juni 2020, ein zweiter Wahlgang statt. Im zweiten Wahlgang ist gewählt, wer die höchste Stimmenzahl erreicht (relatives Mehr).

Die im ersten Wahlgang nicht besetzten Sitze können durch stille Nachwahl besetzt werden. In diesem Falle findet der zweite Wahlgang nicht statt.

Wahlvorschläge für die Nachwahl müssen bis spätestens am Donnerstag, 30. April 2020, 12.00 Uhr, bei der Gemeindekanzlei Ebikon eintreffen. Die Wahlvorschläge können bei der Gemeinde Ebikon (info@ebikon.ch / 041 444 02 07) bestellt werden.

Anordnung kommunale Abstimmungsvorlage 28. Juni 2020

2. Wahlgang der Neuwahlen der Gemeindebehörden für die Amtsdauer 2020 - 2024

Der Regierungsrat hat an der Sitzung vom 7. April 2020 den 2. Wahlgang der Neuwahlen der Gemeindebehörde auf den Sonntag, 28. Juni 2020 und die Eingabefrist der Wahlvorschläge auf den Donnerstag, 30. April 2020, 12.00 Uhr, festgelegt.

Die grundlegende Überlegung beim Termin vom 28. Juni 2020 war, dass der Wahltermin so spät wie möglich vor den Sommerferien angesetzt werden sollte, um die Chancen auf eine möglichst problemlose Durchführung der Wahlen zu maximieren. Gleichzeitig soll der Amtsantritt am 1. September 2020 möglich bleiben.