Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde

Die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden (KESB) stellen den Schutz von Kindern und Erwachsenen sicher, die nicht in der Lage sind, selber die für sie notwendige Unterstützung anzufordern oder bei denen freiwillige Unterstützungsangebote nicht ausreichen. Nach Prüfung der Situation werden nötigenfalls geeignete freiwillige Hilfsangebote vermittelt oder behördliche Massnahmen angeordnet. Dabei soll den Betroffenen mit individuellen und massgeschneiderten Lösungen geholfen werden. Kernpunkte bilden dabei der Schutz der betroffenen Person und die Wahrung ihres Selbstbestimmungsrechts.

Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde KESB

 

Vertretung Gemeinde Ebikon

Andreas Michel

Gemeinderat / Verbandsleitung
Geschäft: 041 444 02 51
andreas.michel@ebikon.ch

 
Christiane Scherwey Lauber

Abteilungsleiterin Gesellschaft und Soziales/Delegierte
Geschäft: 041 444 02 48
christiane.scherwey@ebikon.ch

 
Klassifikation: Beistandschaft