Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Fachkommission Ortsentwicklung

Die Fachkommission Ortsentwicklung kann als beratendes Organ zur Unterstützung des Gemeinderats oder der Abteilung Planung & Bau beigezogen werden.

Die Fachkommission Ortsentwicklung wird bei den folgenden Themenbereichen eingesetzt:

a)     Bei Baugesuchen
        1.    mit Vermerk im Bauinventar
        2.    in Bauzonen ohne Überbauungsziffer (z.B. Zentrumszone, Zone W-A)
        3.    an heiklen Lagen (z.B. Hang)
        4.    mit Farbkonzept
        5.    für Reklamen
        6.    mit Einspracheverfahren

b)    Bei qualitätssichernden Abläufen/Verfahren (z.B. Wettbewerben, Studienaufträgen, Vorabklärungen,
       Beratungen) als Basis für
        1.    Gestaltungspläne
        2.    Bebauungspläne
        3.    Bauvorhaben in Zonen ohne ÜZ
        4.    weitere Planungen nach Bedarf
        5.    und im Falle von Beschwerdeverfahren

Die Beurteilung und Beratung durch die Kommission umfasst planerische und bauliche Fragestellungen der Ortsentwicklung, insbesondere die architektonische Gestaltung und Qualität, städtebauliche Aspekte und die Freiraumgestaltung. Dabei sind die formellen und informellen Planungsinstrumente des Bereichs Planung und Bau als verbindliche Vorgaben zu Grunde zu legen.

 

Nicole Zweifel

Leiterin Planung & Bau / Vorsitz

 
Luzia Hurni

Leiterin Bewilligungen / Administration Fachkommission

 
Simon Kretz

dipl. Architekt ETH / Schwerpunkt Städtebau

 
Herbert Mäder

dipl. Architekt SIA / Schwerpunkt Architektur

 
Philipp Röösli

dipl. Architekt ETH / Schwerpunkt Architektur

 
Patrick Schöni

dipl. Ing. HTL/FH Gartenbau / Schwerpunkt Landschaftsarchitektur und Umgebungsgestaltung

 
Norbert Truffer

dipl. Architekt FH SIA BSA / Schwerpunkt Architektur

 
Klassifikation: Bauen , Bauen