Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation
  • News
  • Finden Therapien und Abklärungen statt?

Finden Therapien und Abklärungen statt?

Publiziert: 16.03.2020
Informationen des Schuldienstes zum Corona-Virus

Der Bundesrat hat entschieden, dass am Montag, 16.03.2020, jeglicher Präsenzunterricht an Schulen ausfällt.
Davon betroffen sind auch die Schuldienste.

Alle Therapien, Abklärungen und Gepräche fallen vorläufig bis und mit den Osterferien aus.

Für weitere Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus besuchen Sie die Webseite Ihrer Schule. Zudem verweisen wir auf folgende Webseiten:

- Schule Ebikon www.ebikon.ch/schule-ebikon
- Seite des Bundes www.bag-coronavirus.ch
- Kanton Luzern www.lu.ch/coronavirus

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Solidarität in dieser aussergewöhnlichen Situation.

Telefonisch oder per Mail sind wir für Sie weiterhin erreichbar.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie gute Gesundheit!

 

 

News
02.12.2020
Trennen oder nicht trennen - das ist hier die Frage
Antworten auf die Frage, ob Zwillinge beim ...
Weiterlesen
13.11.2020
LRS als Schnittstelle zwischen Logopädie und Schule
Bei einer Lese- und/oder Rechtschreibstörung ...
Weiterlesen
25.08.2020
Der Schuldienst Rontal stellt sich vor
Video über die drei Fachdienste: ...
Weiterlesen