Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Kriterien für die Einteilung

Die Kindergarten-Einteilung über das Gemeindegebiet ist sehr komplex. Nachfolgende Kriterien bilden die Grundlage für die Zuteilung, können jedoch aus organisatorischen Gründen nicht in jedem Fall berücksichtigt werden.

  • Grundsätzlich werden Kinder, welche das freiwillige Kindergartenjahr besucht haben, wieder dem gleichen Kindergarten zugeteilt.
  • Die Kinder eines Quartiers werden nach Möglichkeit in den gleichen Doppelkindergarten oder Kindergarten eingeteilt.
  • Der Schulweg muss zumutbar sein.
  • Alle Abteilungen sollen ungefähr gleich gross sein. 

Beim Übertritt in die 1. Primarklasse erfolgen jeweils neue Zuteilungen. Der Schulweg ist Sache der Eltern und Erziehungsberechtigten.