Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation
  • Aktuell
  • 5./6. Klassen Sagen besuchen die Renergia

5./6. Klassen Sagen besuchen die Renergia

Publiziert: 10.11.2020

Die Schüler und Schülerinnen der 5. und 6. Klassen Sagen haben kürzlich die Renergia Zentralschweiz in Perlen besucht. Fünf Kinder berichten über die spannende Besichtigung und ihre Eindrücke: 

«Zuerst sind wir mit dem Bus nach Perlen gefahren. Dann sind wir etwa zehn Minuten bis zur Renergia spaziert. Dort hat uns eine sehr nette Frau in Empfang genommen. Diese hat uns ganz nach oben in die Renergia geführt, wo wir alle eine Leuchtweste angezogen haben. In einem grossen Raum hat sie uns dann erklärt, welche Aufgaben die Renergia übernimmt, was die Arbeiterinnen und Arbeiter bei der Renergia überhaupt machen und wie viel Energie in unserem mitgebrachten Abfallsack steckt. Unseren Rundgang durch die Renergia haben wir in einer grossen Halle begonnen, wo die Lastwagen ihren Müll abladen. In einem Zwischengang haben wir gesehen, wie ein Greifer den Müll in Richtung Ofen transportiert.

Im Kontrollzentrum hatten wir einen Überblick über die ganze Anlage. Auf einem der Bildschirme konnten wir sogar in den Ofen hineinsehen. Da haben wir auch erfahren, dass das Feuer in der Renergia das ganze Jahr Tag und Nacht brennt. Von da aus sind wir zur Greifersteuerung gelangt und haben gesehen, wie der Mitarbeiter die Greifer von da aus steuern kann. Bei den riesigen Öfen konnten wir durch ein kleines Fenster in das Innere des Ofens blicken. Das Feuer war etwa zehn Meter hoch. Über Gittertreppen gelangten wir nach draussen, wo wir Asche und Reste sahen, die aus dem Feuer gefischt wurden. Metallgegenstände wie Bohrer oder Löffel, ein Teil eines Schiffsrumpfs und einen riesigen Holzklotz haben wir gesehen. Zum Schluss durften wir in einem der Maschinenräume noch einen Film schauen. Überrascht hat uns, dass unser Müllsack die Energie von etwa 300 Handyladungen enthält. Zudem arbeiten nur etwa 30 Personen in der ganzen Renergia und die Luft, die aus dem Kamin der Renergia kommt, ist sehr sauber. Wir sind dann die vielen Treppen wieder hinuntergestiegen und haben uns von unserem Guide verabschiedet.»

 

Text: SchülerInnen der 5./6. PS Sagen
Fotos: Adriana Schwegler, Klassenlehrperson Sagen

News
10.11.2020
5./6. Klassen Sagen besuchen die Renergia
Weiterlesen
Ältere Meldungen anzeigen