Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation
  • Aktuell
  • Der Schmiedhofpark 1 fliegt zum Südpol

Der Schmiedhofpark 1 fliegt zum Südpol

Publiziert: 26.01.2021

Nach den Weihnachtsferien durften wir gleich mit dem Flugzeug in den Südpol fliegen. Da besuchten wir die Pinguine. Mit Geschichten, Liedern, Spielen und auch Experimenten lernten wir, wie es im Südpol so ist und auch wie die Pinguine leben. Wir hörten gespannt vom kleinen Otto, wie er als ganz kleiner Pinguin beim Papa auf den Füssen sitzen darf, damit er keine kalten Füsse bekommt. Auch hörten wir, wie Otto immer grösser wird und wie er zu den anderen kleineren Pinguinen schaut und sie zusammenhält. Ebenfalls wissen wir, was es für Otto bedeutet, wenn er ein komisches Bauchgefühl hat, nämlich HUNGER.
Mit unserem speziellen Pinguinen-Tisch, können die Kinder die Landschaft nach machen und eigene Geschichten erfinden. Nebst den Pinguinen hat es auch richtiges Wasser und sogar Eis im Becken.
Das Eis konnten wir dieses Jahr sogar von draussen hereinholen, weil uns dieser Winter mal so richtig Schnee brachte. So waren wir wirklich im Südpol, nicht nur im Kindergarten, sondern auch auf dem Spielplatz. So richtig im Schnee wälzen, spielen und bauen. Jetzt gab es im Südpol sogar Schneemänner und -frauen. Ebenfalls wurde die Rutschbahn mit Schnee verlängert. So konnten die Kinder wie die Pinguine runterrutschen.

 Text und Fotos: Angelique Mainetti und Gabriela Zimmermann, Kindergartenlehrpersonen Schmiedhofpark 1

News
26.01.2021
Der Schmiedhofpark 1 fliegt zum Südpol
Weiterlesen
Ältere Meldungen anzeigen