Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation
  • Aktuell
  • Frühlingswanderung der 3. Klassen Sagen

Frühlingswanderung der 3. Klassen Sagen

Publiziert: 15.05.2017

Am 12. Mai 2017 gingen wir, die rund sechzig Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen vom Schulhaus Sagen, auf die Frühlingswanderung.

Bei Sonnenschein marschierten wir los in Richtung Spielplatz am Rotsee. Schon kurze Zeit später kamen wir an. Dort konnten wir unser Znüni essen und die umgebaute neue Rutschbahn ausprobieren.

Nach der kurzen Pause ging es weiter bis ans Ende des Rotsees und auf der anderen Seite hoch, am Seehof entlang und an der Fähre vorbei, zur Grillstelle im Sedelwald. Auf dem Weg achteten wir besonders auf Dinge, die wir im Unterricht zum Thema „Gemeinde Ebikon“ besprochen hatten. So konnten wir viele Sachen, die wir zuvor auf den Plänen gefunden haben, jetzt auch in Wirklichkeit entdecken.

Im Wald brätelten wir Würste, assen Sandwiches, schnitzten, bauten Hütten, spielten und kämpften mit Stöcken. Es hat uns sehr viel Spass gemacht. Zurück ging es auf der anderen Seite des Rotsees. So haben wir den ganzen Rotsee einmal umrundet. Am Waldrand konnten die vordersten Kinder sogar ein Reh beobachten. Eine Stunde später kamen wir müde und durstig, aber auch glücklich und stolz, weil wir den langen Weg gemeistert haben, wieder im Schulhaus an.

Bericht: Kinder der 3. Klasse
Fotos: Simon Müller, Lehrperson Schulhaus Sagen

 

News
15.05.2017
Frühlingswanderung der 3. Klassen Sagen
Weiterlesen
Ältere Meldungen anzeigen