Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation
  • Aktuell
  • "Nur wir alle spielen", Projekttage bei der Primarschule Ost

"Nur wir alle spielen", Projekttage bei der Primarschule Ost

Publiziert: 10.05.2016

Ein Jahr zum Thema "nur wir alle - zusammen bewegen, zusammen lernen, zusammen leben"
Projekttage Primarschule Ost vom 2. bis 4. Mai 2016
 

Die beiden Schulhäuser Höfli und Feldmatt haben mit dem Bilderbuch „nur wir alle“ das Schuljahr 2015/16 gestartet. Unter diesem Motto fanden das ganze Jahr verschiedene Aktivitäten statt. Neben den traditionellen Anlässen wurden erstmals  Vollversammlungen in beiden Schulhäusern eingeführt. Zu den Themen Zusammenhalt, Respekt und Akzeptanz, Regeln und Kommunikation haben sich die Klassen im Vorfeld Gedanken gemacht.. Anschliessend wurden in Vollversammlungen ihre Arbeiten, Vorstellungen und Wünsche präsentiert und darüber abgestimmt. Zum Thema "zusammen lernen" haben sich die Lehrpersonen in zwei Weiterbildungstagen mit dem Projekt "Bildung kommt ins Gleichgewicht" befasst. Dieses Gleichgewichtsprogramm zur Lernunterstützung wird im täglichen Unterricht angewendet. Das Training des Gleichgewichts ist wichtig für das Lernen, für den Alltag, um sich gut zu fühlen, ruhig und ausgeglichen zu sein.

Als Höhepunkt fanden die Projekttage vom 2.- 4. Mai 2016 in den Stufengruppen statt. Es hiess drei Tage lang „nur wir alle spielen“! Die  Ziele  waren: Spielen ohne Bildschirm-Medien, alte, neue und  typische Spiele aus der Schweiz und anderen Ländern kennenlernen, voneinander lernen, selbständig spielen und organisieren. Am Mittwochmorgen durften die Schüler und Schülerinnen ihre  gelernten Spiele den anderen Kindern erklären und zusammen spielen. Da gab es die Schnitzeljagd, Uri, Schwyz und Unterwalden, diverse Jasskartenspiele, Gobaschläger herstellen, eine Murmelbahn durchs Schulhaus bauen, Würfelspiele, Wikingerschach, Gummitwisten und und und….Eine kleine Café Ecke lud die Gäste und Eltern ein, zu plaudern und sich zu stärken für eine Spielrunde. Fleissige HelferInnen  zauberten für alle ein Znünibuffet  mit selbstgemachten, feinen Leckereien , die von den Kindern aus allen Ländern mitgebracht wurden.

Neben all diesen Aktivitäten organisierte der Elternrat zusammen mit der Jufa  am Dienstag, 3. Mai 2016 eine Abendveranstaltung zum Thema Medienkonsum. Die Referentin gab den Eltern Tipps, wie sie Grenzen setzen und Freiheiten geben können, damit ihre Kinder in einem gesunden Mass mit TV, PC, Smartphones und Laptop umzugehen lernen. 

Als Abschluss dieser Projekttage laden die Schulhausteams Höfli und Feldmatt die Kinder, Familien und interessierte Personen ein, vom 16. – 22. Mai 2016 an der Aktion Flimmerpause teilzunehmen. Weitere Informationen  dazu findet man unter www.akzent-luzern.ch/flimmerpause.

Bericht und Foto: Evelyne Egli

News
10.05.2016
"Nur wir alle spielen", Projekttage bei der Primarschule Ost
Weiterlesen
Ältere Meldungen anzeigen