Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation
  • Aktuell
  • Projekt: Ich und mein Körper im Kindergarten Fildern 1

Projekt: Ich und mein Körper im Kindergarten Fildern 1

Publiziert: 11.09.2019

In den ersten Wochen im Kindergarten werden häufig zuerst Themen angeschaut, die ganz nahe bei der aktuellen Lebenswelt der Kinder sind. Es werden Fragen thematisiert wie: Was möchte ich spielen? Mit wem möchte ich spielen? Wie gehe ich mit meinen Mitmenschen um? Wer bin ich?

Beim Thema «Wer bin ich ?» schauen wir als erstes den Namen an. Hier finden wir heraus, wer ihn schon ganz alleine schreiben kann, wer nur eine Namensvorlage braucht und es dann selbst abschreiben kann oder welches Kind verschiedene Anregungen um seinen Namen genau kennen zu lernen und zu schreiben benötigt.

Danach kommt der eigene Körper an die Reihe. Wie gross bin ich? Wie sehe ich aus? Was ist alles an mir dran? Wie heissen die verschiedenen Körperteile? Dies wird in Partnerarbeit, Gruppenarbeit und Einzelarbeit erforscht und beantwortet.

Im Kindergarten Fildern 1 haben wir in einer Teamteaching-Lektion mit den Kindern ihren Körper und ihre einzelnen Körperteile besprochen, besungen, ausprobiert, betrachtet, mit Seilen nachgelegt und verziert. So kann das Kind seinen Körper auf verschiedene Weise erfahren und die Körperbegriffe verinnerlichen. Zu zweit oder in der Gruppe entdecken die Kinder, wie ähnlich sie sich doch eigentlich sind.

Am Nachmittag in der Halbgruppe (4-jährige Kinder) wurde der Inhalt des Morgens repetiert. Danach durften sich die Kinder mit Hilfe eines Spiegels und einem Figur-Holzmodell selbst in ihr Portfolioheft zeichnen. Sie sollten darauf achten, dass sie alle ersichtlichen Körperteile zeichnen und die Augen- und Haarfarbe richtig auswählen. Die Ergebnisse waren sehr unterschiedlich ausgefallen und zeigen gut auf, wie weit das Kind schon in seiner Zeichenentwicklung und Körperwahrnehmung ist.

Bericht und Fotos von Muriel Hürlimann, Kindergarten Fildern 1

News
11.09.2019
Projekt: Ich und mein Körper im Kindergarten Fildern 1
Weiterlesen
Ältere Meldungen anzeigen