Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation
  • Aktuell
  • Einführung des Lehrplans 21 ab Schuljahr 2017/18

Einführung des Lehrplans 21 ab Schuljahr 2017/18

Publiziert: 26.01.2017

Im Kanton Luzern wird der Lehrplan 21 ab dem Schuljahr 2017/18 eingeführt. Dies trifft im nächsten Schuljahr für die Kindergartenstufe und die 1. bis 5. Primarklasse zu. Ab Schuljahr 2018/19 wird der Lehrplan je um 1 Jahr gestaffelt von der 6. bis 9. Klasse eingeführt.

Die 21 deutsch- und mehrsprachigen Kantone haben den Lehrplan 21 entwickelt. Der Lehrplan 21 beschreibt in Form von Kompetenzen, was Schülerinnen und Schüler im Verlaufe der obligatorischen Schule lernen. Der neue Lehrplan hat auch Auswirkungen auf die Anzahl der Wochenlektionen in den verschiedenen Stufen, sowie zum Teil auf die Fächerdotierungen. Viele wesentliche Merkmale der Volksschule bleiben jedoch gleich.

Die Eltern der Kinder des Kindergartens und der 1. bis 5. Klasse (Stufe im Schuljahr 2017/18) werden an einem der folgenden Elternabenden ausführlich informiert: 

Stufe im Schuljahr 2017/18

Datum

Zeit

Kindergarten

Dienstag, 30.05.2017

19.00   bis 20.30 Uhr

1./2.   Primarschule West

Donnerstag, 01.06.2017

19.00   bis 20.30 Uhr

1./2.   Primarschule Ost

Dienstag, 06.06.2017

19.00   bis 20.30 Uhr

3. bis 5. Primarschule West

Mittwoch, 07.06.2017

19.00   bis 20.30 Uhr

3. bis 5. Primarschule Ost

Donnerstag, 08.06.2017

19.00   bis 20.30 Uhr

Ort: Aula Schulhaus Wydenhof, Schulhausstr. 22

Der Lehrplan 21 wird zusätzlich auch in den Klassenelternabenden der nächsten Jahre Thema sein.

News
26.01.2017
Einführung des Lehrplans 21 ab Schuljahr 2017/18
Weiterlesen
Ältere Meldungen anzeigen