Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation
  • Aktuell
  • Schulfasnacht und Maskenbasteln im Schulhaus Sagen

Schulfasnacht und Maskenbasteln im Schulhaus Sagen

Publiziert: 25.02.2016

Schulfasnacht im Schulhaus Sagen
Der letzte Freitag vor den Schulferien stand ganz im Zeichen der Schulfasnacht. Das Schulareal des Schulhauses Sagen füllte sich mit originellen Kostümen und Masken, welche die Kinder teilweise sogar selbst angefertigt haben. Bei den unterschiedlichen Ateliers konnten die kleinen Fasnächtler Papierschlangen und Fasnachtsmasken basteln, sich gegenseitig schminken, sich im Geräte-Dschungel austoben sowie verschiedene Spiel-oder Gruselateliers geniessen. Für eine erfrischende Abwechslung stand die Sirup-Bar bereit, welche den Kindern Energie für das bewegte und vielfältige Programm lieferte. 

Kindermaskenbasteln mit LKF
Im November 2015 hatte die 6. Klasse von Sandra Grüter drei Morgen Besuch von Philipp und Stefan vom „Lozärner Fasnachtskomitee“ und somit eine einmalige Gelegenheit. Die zwei „Fasnächtler“ haben mit den 6. Klässlern professionelle Masken für die Fasnacht gebastelt und ihnen nicht nur das Können, sondern auch die Kultur der Luzerner Fasnacht näher gebracht. Während zwei Morgen war auch das Fernsehen Tele1 auf Besuch, welche Kinder interviewten und die Arbeiten dokumentierten.

Nach den Weihnachtsferien ging es dann ans Basteln der Accessoires und an das Fertigstellen der Masken. Am Güdis Montag konnte dann die Klasse ihre Masken präsentieren und durfte Teil sein des Luzerner Umzugs. „Dies war das Highlight für uns und es war eine unglaubliche Erfahrung. Dieses Erlebnis werden wir nie vergessen.“, so die Kinder der 6. Klasse.

News
25.02.2016
Schulfasnacht und Maskenbasteln im Schulhaus Sagen
Weiterlesen
Ältere Meldungen anzeigen