Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation
  • Aktuell
  • Spielerisch und handelnd Mathematik begreifen

Spielerisch und handelnd Mathematik begreifen

Publiziert: 14.04.2021

«Wo Schüler etwas handelnd erfahren, wo sie mit allen Sinnen tätig sind, wächst die Motivation und die Nachhaltigkeit von Lernen, Wissen und Kompetenzentwicklung.»
                                                                                                                            Claudia Voigt (2016)

Dieses Zitat von Claudia Voigt unterstreicht die Bedeutung eines handelnden und entdeckenden Mathematikunterrichts. Vor allem auf der Unterstufe ist es wertvoll eigenständig und miteinander Mathematik zu «begreifen»: Damit ist eine doppelte Bedeutung gemeint. Durch spielerisches und selbsttätiges «Be-greifen» der Materialien kann der handelnde Mathematikunterricht den Schulkindern ermöglichen, mathematische Strukturen besser zu erfassen und schliesslich zu begreifen.

Text und Fotos: Andrea Vollenweider, IF-Lehrperson PS Ost

News
14.04.2021
Spielerisch und handelnd Mathematik begreifen
Weiterlesen
Ältere Meldungen anzeigen