Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation
  • Aktuell
  • Sporttag Schulhaus Wydenhof

Sporttag Schulhaus Wydenhof

Publiziert: 09.06.2016

Am Dienstag, 7. Juni 2016 hat bei idealen Temperaturen der Sporttag des Wydenhof - Schulhauses stattgefunden.

Trotz schlechter Wetterprognosen wagte das Schulhaus Wydenhof den alljährlichen Sport- und Spieltag durchzuführen. Pünktlich um 08.00 Uhr starteten die Schüler und Schülerinnen klassenweise mit den Einzeldisziplinen des Sporttages. Schon am Tag zuvor wussten alle Schüler/innen wo sie sich zu welcher Zeit an welchem Posten einfinden müssen.

Ein grosses Kompliment an alle jungen sportlichen Athleten unseres Schulhauses muss hier ausgesprochen werden. Jede/r hat sein Bestes gegeben. Manch einer wurde so vom Ehrgeiz gepackt um Bestleistungen zu vollbringen. So zum Beispiel die schnellste Schülerin, Milana T. aus der Sek C1c. Sie hatte vom ganzen Schulhaus die 800m Strecke beim Rossstall mit einer Bestzeit von 2 Minuten 43 Sekunden absolviert! Die Einzeldisziplinen der Mädchen waren: 80m Lauf, Hochsprung, Ball werfen und 800m Lauf. Die Knaben indes mussten den 80m Lauf, Weitsprung, Kugel stossen und 1000m Lauf absolvieren. Am Nachmittag wurde dann der vergnügliche Teil des Sporttages durchgeführt. So fanden sich zum Beispiel in der Dreifach-Turnhalle die Wettkampfmannschaften im Unihockey ein, während sich im Risch die Gruppen entweder für Beach-Volleyball oder zum Mädchen-/Knabenfussball trafen.

Am Schluss fand für die erste Oberstufe vor der Turnhalle und für die 2. und 3. Oberstufe im Risch die Preisverleihung statt. Als Dank bekamen Schüler und Lehrer vom OK-Sporttag eine feine Magnumglace.

Text und Foto: Sabina Schauenburg, Lehrperson Sek

 

News
09.06.2016
Sporttag Schulhaus Wydenhof
Weiterlesen
Ältere Meldungen anzeigen