Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation
  • Aktuell
  • Kindergarten Fildern 1 sucht Spuren im Schnee

Kindergarten Fildern 1 sucht Spuren im Schnee

Publiziert: 11.12.2017

Wieder einmal ging es mit den Kindern in den Wald beim Trumpfbuur. Diesmal waren wir auf der Suche nach Spuren von Tieren. Zum Glück hat es in der Nacht geschneit und uns somit optimale Bedingungen geschaffen für die Spurensuche.

Warm angezogen und mit heissem Tee ausgerüstet machten wir uns auf den langen Weg in den Wald (vom Kindergarten Fildern sind dies ca. 45 Minuten). Die Kinder waren sehr gespannt darauf, ob sie Spuren finden werden.

Im Wald angekommen, mussten wir uns zuerst mit Tee und Znüni stärken und dann ging die Suche los.      

Wir fanden...

... angeknabberte Tannenzapfen, Pfotenabdrücke von einem Hund im Schnee und Hufabdrücke von einem Reh im Schlamm.

 

Zum Abschluss wurden noch Tannenbäumchen geschüttelt, dass es noch mehr auf uns geschneit hat. :-)

Danach mussten wir uns leider schon wieder auf den Nachhauseweg machen. Wir haben den Vormittag im Schnee alle sehr genossen und hatten grossen Spass.

Bericht und Fotos: Muriel Hürlimann, Lehrperson Kindergarten Fildern 1 

 

News
11.12.2017
Kindergarten Fildern 1 sucht Spuren im Schnee
Weiterlesen
Ältere Meldungen anzeigen