Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation
  • Aktuell
  • Teilnahme an der Flimmerpause: 3.Klasse Sagen

Teilnahme an der Flimmerpause: 3.Klasse Sagen

Publiziert: 17.06.2019

Flimmerpause

In der Woche vom 10. – 16. Juni fand die Flimmerpause, ein Projekt von "Akzent Prävention und Suchttherapie Luzern", statt. Während der Flimmerpause gestalten die Teilnehmenden ihre Freizeit ohne Bildschirmmedien. Das Experiment regt an, den eigenen Medienkonsum zu reflektieren, darüber zu diskutieren und die Freizeit anders zu gestalten. Tausende Luzerner Schülerinnen und Schüler nahmen daran teil und sogar in der Luzerner Zeitung wurde darüber berichtet (Link Bericht).

Die Kinder der 3. Klasse Sagen von Tanja Hurni berichten:
Auch fast alle Kinder aus unserer Klasse waren dabei und haben eine Woche auf Fernseher, Handy, Computer und weitere digitale Medien verzichtet. So hatten wir viel Zeit um draussen zu spielen, alte Spielsachen aus dem Keller zu holen, Hütten zu bauen, zu lesen und Gesellschaftsspiele zu spielen. Bei vielen Kindern hat gleich die ganze Familie mitgemacht. Es war eine spannende Woche, in der wir bemerkt haben, dass wir mehr Zeit für Freunde, Familie und Haustiere haben.

 

News
17.06.2019
Teilnahme an der Flimmerpause: 3.Klasse Sagen
Weiterlesen
Ältere Meldungen anzeigen