Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation
  • Aktuell
  • Verkehrsinstruktor besucht die Kindergärten Höfli

Verkehrsinstruktor besucht die Kindergärten Höfli

Publiziert: 30.11.2020

Gespannt erwarteten die Kinder der Kindergärten Höfli 1 und 2 den Besuch des Verkehrsinstruktors Bäni Wyss im vergangenen Oktober.

Alle hatten sich im Kreis versammelt und freudige und erwartungsvolle Kinder hörten aufmerksam zu, was der Polizist ihnen zu erzählen hatte.
Anhand eines Strassenteppichs, eines Fussgängerstreifens, Karton-Autos und der Leitfigur Pylonis erklärte er den Kindern, wie sie sich im Strassenverkehr richtig verhalten sollen.
«Wie gehe ich über die Strasse? Worauf muss ich achten? Wo genau muss ich hinstehen, wenn ich über die Strasse gehen möchte?»… waren dabei einige Fragen, die gemeinsam besprochen wurden. 
Die Kinder waren sehr interessiert und halfen beim Darstellen und Spielen der Verkehrs-Szenen aktiv mit. 

Warm angezogen und ausgerüstet mit dem Leuchtgurt gingen die Kinder anschliessend in Gruppen nach draussen. Dort übten sie mit dem Polizisten das richtige Verhalten auf dem Trottoir und das korrekte Überqueren der Strasse. Zu zweit und alleine durften sie zeigen, was sie schon können. Nicht ganz einfach ist es jeweils für einzelne Kinder, die Distanz der herankommenden Fahrzeuge abzuschätzen. Wieder zurück im Kindergarten erhielten dann alle Kinder als Geschenk ein Pylonis Malbuch. 
Die Kinder haben sich über den erlebnisreichen Morgen mit dem Verkehrsinstruktor gefreut.

 

Bericht und Fotos: Edith Weingartner, Lehrperson Kindergarten Höfli

News
30.11.2020
Verkehrsinstruktor besucht die Kindergärten Höfli
Weiterlesen
Ältere Meldungen anzeigen