Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation
  • Aktuell
  • Verlängerung Fernunterricht bis voraussichtlich am 8. Mai

Verlängerung Fernunterricht bis voraussichtlich am 8. Mai

Publiziert: 20.04.2020

Nach den Osterferien wird der Fernunterricht gemäss Bundesratsbeschluss bis am 8. Mai 2020 fortgeführt. Dieser erfolgt im ähnlichen Umfang wie vor den Ferien. Voraussichtlich findet ab dem 11. Mai wieder Präsenzunterricht in den Schulhäusern statt. Der definitive Entscheid fällt der Bundesrat am 29. April.

Die Dienststelle Volksschulbildung wird ab dem 29. April noch Fragen im Zusammenhang mit der voraussichtlichen Wiedereröffnung der Schulen regeln. Danach werden wir unverzüglich darüber informieren.

Bei Fragen zum Fernunterricht können sich Eltern an die Klassenlehrperson des Kindes wenden.

Die Notfallbetreuung einzelner Kinder wird weiterhin angeboten. Diese Betreuung richtet sich an Eltern, welche die Betreuung der Kinder nicht anderweitig organisieren können. Für Informationen dazu sowie die Anmeldung ist das Rektorat zuständig (Telefon 041 444 36 60).

News
20.04.2020
Verlängerung Fernunterricht bis voraussichtlich am 8. Mai
Weiterlesen
Ältere Meldungen anzeigen