Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation
  • News
  • Gemeinden passen Tarife ab 2018 an

Gemeinden passen Tarife ab 2018 an

Publiziert: 31.12.2017

Die Gemeinden Dierikon, Ebikon, Inwil, Honau und Root haben entschieden, ab dem 1. Januar 2018 ein abgestuftes Tarifmodell im Bereich Hauswirtschaft und Betreuung anzuwenden. Die weiteren Vertragsgemeinden Adligenswil, Buchrain, Gisikon, Meierskappel und Udligenswil werden die bisherigen Einheitstarife beibehalten. Für die Gemeinden Ebikon und Dierikon kommt das abgestufte Tarifmodell auch für den Mahlzeitendienst zur Anwendung.

Für die Festsetzung der Tarifstufen sind die jeweiligen Gemeinden zuständig. Die Spitex Rontal plus wird die bisherige Kostengutsprache mit dem neuen Tarifmodell erweitern und diese den Gemeinden zur weiteren Bearbeitung zustellen.

Bei Fragen und Anliegen im Zusammenhang mit dem abgestuften Tarifmodell können Sie sich direkt mit Ihrer Gemeinde in Verbindung setzen.

News
31.12.2017
Gemeinden passen Tarife ab 2018 an
Weiterlesen
Ältere Meldungen anzeigen