Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Familien, ab an den Martini-Märt

Samstag 09.11. 10:00 - 16:00
«Vom Wachs zum Licht». Es gibt Spiel, Spass und tolle Geschenke am Handwerkermarkt. Und für Interessierte: Vorträge zur Schul-Pädagogik
Vom Wachs zum Licht, das ist das Motto, und es lässt sich sofort im übertragenen Sinne verstehen: Bildung, die formt und entflammt. Am Martini-Märt geht das handwerklich von statten: Kinderhände erschaffen Kerzenlicht-Wichtellandschaften, Bienenwachstücher und vieles mehr, auch Märchen und Geschichten werden erzählt.

Für neugierige Eltern gibt es Kurzvorträge zur Waldorfpädagogik, die Lehrerinnen und Lehrer beantworten gerne Fragen, und die Kinder sind sowieso sehr auskunftsfreudig. Das Interesse an der Steiner-Schule ist gross: Dieses Jahr hat sich die Anzahl SchülerInnen fast verdoppelt.

Veranstaltet wird der Martini Märt von allen: den Schulkindern, Lehrpersonen und Eltern, ja auch mancher Grosseltern. Also, los: Samstag, 9. November von 10.00 bis 17.00 Uhr und Sonntag, 10. November von 10.00 bis 16.00 Uhr.

Rudolf Steiner Schule Luzern
Riedholzstrasse 1
6030 Ebikon
041 250 71 31

info@steinerschule-luzern.ch
www.steinerschule-luzern.ch

Lokalität

Rudolf Steiner Schule Luzern
Riedholzstrasse 1
6030 Ebikon

Organisator

Rudolf Steiner Schule Luzern
Thomas Bosshard
041 250 71 31

Wiederholende Veranstaltung

Dies ist eine sich wiederholende Veranstaltung