Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation
  • News
  • Als Schutz vor Bakterien UV-Anlage im Wasserpumpwerk eingebaut

Als Schutz vor Bakterien UV-Anlage im Wasserpumpwerk eingebaut

Publiziert: 25.02.2016

Die Wasserversorgung Ebikon beliefert 25‘000 Personen mit Trinkwasser. Um die Sicherheit vor Bakterien im Wasser zu erhöhen, hat die Gemeinde Ebikon das Wasserpumpwerk im Schiltwald mit einer UV-Anlage aufgerüstet. Diese Anlage durchleuchtet das Wasser mit ultraviolletem Licht. Dadurch werden Bakterien abgetötet, welche für die Gesundheit schädlich sind.

Wasserleitungen für die Mall und Schindler
Die Wasserleitungen für die Mall of Switzerland und für die Schindler AG werden verlegt. Durch den Bau kann es zu Unterbrüchen kommen, welche die Wasserversorgung im Vorfeld bei den betroffenen Haushaltungen kommuniziert.

abgelegt unter: