Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation
  • News
  • Schliessung von Sport- und Freizeitanlagen sowie der Bibliothek Ebikon

Schliessung von Sport- und Freizeitanlagen sowie der Bibliothek Ebikon

Publiziert: 16.03.2020

Der Bundesrat erklärt am 16. März 2020 die «ausserordentliche Lage» und beschliesst weitreichende Massnahmen. So sind Unterhaltungs- und Freizeitbetriebe per sofort bis am 19. April 2020 geschlossen. Als Folge daraus schliesst die Gemeinde Ebikon ihre Sport- und Freizeitanlagen sowie die Bibliothek Ebikon.

Turnhallen und Schulanlagen der Gemeinde Ebikon bleiben damit nicht nur für den Schulunterricht geschlossen, sondern auch für Vereine und andere freizeitorientierte Nutzungen. Am Vormittag des 16. März 2020 hat die Gemeinde Ebikon die Vereine bereits angeschrieben und darüber in Kenntnis gesetzt, dass Vereinsaktivitäten wie Versammlungen, Trainings oder Proben eingestellt werden müssen.

Schliessung der Bibliothek Ebikon
Der angestrebte Weiterbetrieb der Bibliothek Ebikon unter strikten Auflagen kann aufgrund der verschärften Vorgaben Seitens des Bundes nicht umgesetzt werden. Als Folge daraus muss die Bibliothek Ebikon ihren Betrieb bis am 19. April 2020 ebenfalls einstellen. Ausgeliehene Medien müssen nicht retourniert werden, bis die Bibliothek ihren regulären Betrieb wieder aufnimmt. Digitale Medien können weiterhin ausgeliehen werden. 

Gemeinde berät über weitere Massnahmen
Die Gemeinde berät am Dienstag, 17. März 2020 über weitere Massnahmen. Die Bevölkerung wird über die Website der Gemeinde Ebikon über die neusten Entwicklungen und Massnahmen der Gemeinde informiert.

abgelegt unter: