Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation
  • News
  • Verkehrsmonitoring an der Kreuzung Hofmatt

Verkehrsmonitoring an der Kreuzung Hofmatt

Publiziert: 18.03.2021
Zur Analyse und Optimierung des Verkehrsflusses rund um den Knoten Hofmatt wird dieser einem Monitoring unterzogen.

Seit der Inbetriebnahme des provisorischen Bushubs am Bahnhof Ebikon verkehren alle Zu- und Wegfahrten der Buslinien über die Kreuzung Hof-
matt. Seit jeher ist der Knoten Hofmatt eine intensiv befahrende Kreuzung, welche auch von Fussgängerinnen und Fussgängern rege genutzt wird, um vom einen Dorfteil zum anderen zu gelangen. Damit ausreichende Verkehrskapazitäten langfristig gesichert und die Verkehrssicherheit für sämtliche Verkehrsteilnehmende gewährleistet werden können, wird der Knoten einem Verkehrsmonitoring unterzogen. Dazu wird der Verkehrsfluss in der Woche vom 22. bis 29. März 2021 punktuell videotechnisch aufgenommen und ausgewertet. Der Datenschutz ist in jedem Fall  gewährleistet. Auf den Aufnahmen werden weder Gesichter noch Nummernschilder erkennbar sein.

abgelegt unter: