Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Zahlungserleichterung / Steuererlass

Wenn Sie am Ende des Jahres in einem Heim wohnten und Ergänzungsleistungen zur AHV/IV bezogen oder während mehr als neun Monaten wirtschaftliche Sozialhife bezogen und ein Reinvermögen von weniger als Fr. 37'500.00 (Alleinstehende) bzw. Fr. 60'000.00 (Verheiratete/ eingetragene Partnerschaft) besitzen, haben Sie Anspruch auf vollständigen Erlass der laufenden Steuern. Sind die erwähnten Voraussetzungen erfüllt, können Sie das Merkblatt ausfüllen und mit der Steuererklärung des betreffenden Jahres einreichen. Bitte beachten Sie, dass bei Bezug der Sozialhife die ausgerichteten Leistungen durch das Sozialamt zu bestätigen sind. Falls Sie Ergänzungsleistungen beziehen, ist die letzte Verfügung ebenfalls einzureichen.

 

Mit dem Formular "Zahlungserleichterung / Steuererlass" können Sie Ihr monatliches Budget berechnen sowie die monatliche Rate für die Steuereinzahlungen. Wenn Sie einen Steuererlass anstreben, müssen Sie das Formular sowie die zusätzlichen Unterlagen, z.B. den Mietvertrag, und ein schriftliches Erlassgesuch bei der Gemeinde Ebikon, Abteilung Steuern, Riedmattstr. 14, 6031 Ebikon, einreichen. Weitere Auskünfte erhalten Sie bei den Mitarbeitenden des Steuerinkasso's unter Tel. 041 444 02 24.

Claudia Tobler


Riedmattstrasse 14
6031 Ebikon
Geschäft: 041 444 02 24
claudia.tobler@ebikon.ch