Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation

Taxausgleich

Können die Taxen für die Heimrechnung aus den monatlichen Beiträgen der AHV, Ergänzungsleistungen, Krankenversicherung, Hilflosenentschädigung usw. nicht gedeckt werden und beträgt das Vermögen nicht mehr als CHF 12'000.- (bei Ehepaaren) oder CHF 8'000.- (bei Einzelpersonen), so kann ein Gesuch um Taxausgleich beim Sozialdienst Ihrer letzten Wohngemeinde eingereicht werden.