Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Bebauungsplan Sagenmatt

Auf dem Gelände des ehemaligen AMAG Autozentrums an der Luzernerstrasse soll ein attraktives Wohnquartier mit rund 260 Miet- und Eigentumswohnungen sowie mit Arbeits- und Dienstleistungsflächen entstehen. Die Überbauung weist einen besonders naturnahen Charakter auf. Naturwiesen, Bäume und der renaturierte Mühlebach werten das bisher stark gewerblich geprägte Areal auf nachhaltige Weise auf. Die Eigentumswoh­nungen werden bevorzugt an Personen vergeben, die in Ebikon wohnen oder arbeiten. Die unterschiedlichen Wohnungstypen und Preislagen sorgen für eine sozial durchmischte Bewohner­schaft.

Mit der Sagenmatt-Überbauung plant das Schwesterunternehmen der AMAG, die UTO Real Estate Ma­nagement AG, ein neues lebendiges Quartier zwischen der Schachen­weid- und der Luzernerstrasse. Dank der durchdachten Anordnung der hochwertigen Bauten entstehen In­nenhöfe, parkähnliche Räume und Begegnungszonen, welche den Quartierbewohnern eine hohe Wohn- und Lebensqualität bieten. Um in der Sied­lung ein zukunftsweisendes Mobili­tätsverhalten zu fördern, wird ein Mix von verschiedenen Mobilitätsange­boten direkt in die Wohnungsmiete integriert. Zukünftige Bewohner pro­fitieren von öV-Gutscheinen und von Car- und Bikesharing-Angeboten. So kann das Quartier vom motorisierten Individualverkehr entlastet werden, während gleichzeitig der Langsamver­kehr begünstigt wird.

Unterlagen zur öffentlichen Auflage Bebauungsplan Sagenmatt

Im Sinne von den §§ 6 , 61 und 69 des Planungs- und Baugesetzes des Kantons Luzern (PBG) liegt der Bebauungsplan Sagenmatt auf den Grundstücken Nrn. 105, 857 und 866 während 30 Tagen, vom Montag, 6. Januar 2020 bis am Dienstag, 4. Februar 2020, bei der Gemeinde Ebikon öffentlich auf.

Folgende Unterlagen sind Bestandteil der öffentlichen Auflage:

Unterlagen zur öffentlichen Auflage Teilzonenplanrevision Sagenmatt

Im Sinne von den §§ 6 und 61 des Planungs- und Baugesetzes des Kantons Luzern (PBG) liegt der Bebauungsplan Sagenmatt auf den Grundstücken Nrn. 105, 857 und 866 während 30 Tagen, vom Montag, 6. Januar 2020 bis am Dienstag, 4. Februar 2020 , bei der Gemeinde Ebikon öffentlich auf.

Folgende Unterlagen sind Bestandteil der öffentlichen Auflage: