Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Temporäre Reklamen

Am 1. September 2016 hat die Gemeinde Ebikon das Reklamekonzept erlassen. Für sämtliche temporären Reklamen ist eine Meldung an die Gemeinde erforderlich. Für Reklameanlagen bis zu einer Grösse von 1.2 m2 reicht eine Meldung an die Gemeinde. Grössere Werbeträger benötigen eine baurechtliche Bewilligung. Zusätzlich ist für das Aufstellen von Werbeträgern auf fremden Grundstücken die Einwilligung des Grundeigentümers einzuholen.

Kantonale Reklameverordnung

Kantonale Richtlinien Reklameanlagen