Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Wasserqualität

Das Trinkwasser der Wasserversorgung wird nicht behandelt und kommt in reiner Form aus den Grundwasserpumpwerk Schiltwald (98%) und Reservepumpwerk Feldmatt (2%).

Die Qualität wird monatlich durch Proben aus dem ganzen Netz erhoben. Die Proben werden vom Lebensmittelinspektorat des Kantons Luzern kontrolliert und überwacht.

Einmal im Jahr ist die Wasserversorgung verpflichtet, die Werte zu veröffentlichen. Diese Werte entnehmen Sie aus der untere Tabelle. Die Entnahme fand am 16. April 2018 statt. Gemäss hygienischer Beurteilung der kantonalen Lebensmittelkontrolle lagen die mikrobiologischen Proben innerhalb der gesetzlichen Vorschriften. Das Trinkwasser ist einwandfrei und hat einen guten Geschmack.

Chemische Wasserbeurteilung

Aerobe mesophile Keime 30° nn KBE/ml
Escherichia coli  nn KBE/100 ml
Enterokokken nn KBE/100 ml
pH-Wert 7.7
El. Leitfähigkeit (20°) 337 µS/cm
Trübung <0.1 NTU
Oxidierbarkeit 0.4 mg/l
Gesamter org. Kohlenstoff (TOC)  0.2 mg/l
Gesamthärte 16.7 °fH
Karbonathärte 15.1 °fH
Nichtkarbonathärte 1.6 °fH
Hydrogenkarbonat 185 mg/l
Calcium 59 mg/l
Magnesium 4.7 mg/l
Natrium 3.7 mg/l
Nitrit < 0.005 mg/l
Kalium 1.2 mg/l
Chlorid 4.9 mg/l
Ammonium < 0.005 mg/l
Nitrat 4.7 mg/l
Sulfat 13 mg/l
ortho-Phosohat-Phosphor  < 0.003 mg/l
Klassifikation: Umwelt, Natur
abgelegt unter: