Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Migration

Aufenthaltsbewilligung B verlängern

Zwei Monate, bevor die Gültigkeit Ihres Ausländerausweises verfällt, erhalten Sie vom ZAR (Zentrales Ausländerregister) Bern die Verfallsanzeige. Folgende Schritte sind zu erledigen:

  • Verfallsanzeige vollständig ausfüllen
    (Unterschrift auf Rückseite nicht vergessen!)
  • Unterschrift vom Arbeitgeber einholen (ausgenommen EU/EFTA-Staaten)
  • Formular mit dem Original-Ausländerausweis am Schalter bei den Einwohnerdiensten abgeben
  • Es besteht auch die Möglichkeit, die ausgefüllte Verfallsanzeige mit dem original Ausländerausweis direkt dem Amt für Migration in Luzern zuzustellen.

Sobald die Verlängerung beim Amt für Migration erfolgt ist, wird das Amt Ihnen den neuen Ausweis per Post mit Rechnung nach Hause senden.

Aufenthaltsbewilligung C verlängern

Zwei Monate bevor die Gültigkeit auf Ihrem Ausländerausweis verfällt, erhalten Sie vom ZAR (Zentrales Ausländerregister) Bern die Verfallsanzeige. Folgende Schritte sind zu erledigen:

  • Verfallsanzeige vollständig ausfüllen
    (Unterschrift auf Rückseite nicht vergessen!)
  • Formular mit dem Original-Ausländerausweis am Schalter bei den Einwohnerdiensten abgeben
  • Es besteht auch die Möglichkeit, die ausgefüllte Verfallsanzeige mit dem original Ausländerausweis direkt dem Amt für Migration in Luzern vorbeizubringen oder zuzustellen.

Sobald die Verlängerung beim Amt für Migration erfolgt ist, wird das Amt Ihnen den neuen Ausweis per Post mit Rechnung nach Hause senden.

Familiennachzug

Wohnen Sie in der Schweiz und Ihr/e Ehepartner/in wohnt im Ausland? Wenn Ihr/e Ehepartner/in in die Schweiz für längere Zeit einreisen möchte, müssen Sie einen Familiennachzug beim Amt für Migration beantragen.

Das ausgefüllte Formular (Familiennachzug) müssen Sie direkt dem Amt für Migration zustellen. Das Amt für Migration benötigt von Ihnen ausserdem den Original-Ausländerausweis (wenn vorhanden) und eine Kopie des Reisepasses. Zusätzliche Dokumente müssen später eingereicht werden. Das Amt für Migration wird Sie informieren, welche Dokumente notwendig sind.

Für weitere Fragen über die Familiennachzug wenden Sie sich bitten an das:

Amt für Migration Kanton Luzern
Fruttstrasse 15
6002 Luzern
Telefon 041 228 77 80

Niederlassungsbewilligung

Die Niederlassungsbewilligung wird nicht automatisch erteilt. Jeder Ausländer ist selber verantwortlich für den Antrag zur Erteilung der Niederlassungsbewilligung.

Um eine Niederlassungsbewilligung zu beantragen, müssen Sie das Gesuch um Erteilung der Niederlassung (siehe untenstehenden Link) vollständig ausfüllen und direkt an das Amt für Migration in Luzern weiterleiten. Dem Formular ist ein Passfoto, eine Passkopie und der Ausländerausweis im Original beizulegen.

Für weitere Fragen über die Niederlassungsbewilligung wenden Sie sich bitten an das:

Amt für Migration Kanton Luzern
Fruttstrasse 15
6002 Luzern
Telefon 041 228 77 80