Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Gemeindeordnung und Organisationsverordnung

Die Gemeinde regelt die Grundzüge ihrer Organisation in der Gemeindeordnung. Diese
geht dem übrigen kommunalen Recht vor.

In der Organisationsverordnung werden unter anderem

  • die Aufgaben des Gemeinderats,
  • die Grundzüge des politischen und betrieblichen Controllings,
  • die Geschäftsordnung des Gemeinderats,
  • die Umschreibung der Ressorts und der Pensen der Gemeinderatsmitglieder,
  • die Aufgaben und die Organisation der Gemeindeverwaltung,
  • die Bestellung ständiger und nicht ständiger Kommissionen sowie
  •  weitere Bestimmungen (Amtsgeheimnis, Ausstand) 

festgehalten.