Siedlungsentwässerung

Die Siedlungsentwässerung schützt Mensch und Umwelt vor Wasserschäden infolge Hochwasser oder Kanalschäden und stellt die Abwasserbeseitigung sicher.

Werkleitungspläne Kanalisation

Bei Bauvorhaben auf privaten Grundstücken können private und öffentliche Kanalisationsleitungen betroffen sein.

Planausschnitte können unter Angabe der betroffenen Grundstücksnummern per E-Mail an planung.bau@ebikon.ch angefordert werden.


Abwasserbeseitigung

Die Gemeinde erhebt für die Siedlungsentwässerung von den Grundeigentümern eine einmalige Anschlussgebühr, Baubeiträge und jährliche Betriebsgebühren. Diese Gebühren müssen verursachergerecht sein und decken langfristig die Aufwendungen.

  • Ansatz Grundgebühr pro gewichteten Quadratmeter (gm2) 2013, exkl. MwSt.: CHF 0.12 pro gm2
  • Ansatz Mengengebühr pro Kubikmeter bezogenem Frischwasser 2013, exkl. MwSt.: CHF 1.90 pro m3