AHV-Zweigstelle

Von Beitragszahlungen bis zum Bezug von Alters- oder Invalidenleistungen - hier finden Sie alle Informationen und Dienstleistungen im Bereich der Alters- und Hinterlassenenversicherung (AHV) sowie der Invaliditätsversicherung (IV).

Die AHV-Zweigstelle Ebikon bietet folgende Dienstleistungen an. Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne.

Beiträge an die AHV/IV/EO/ALV

Auskunftserteilung: Erfassung von Selbständigerwerbenden, privaten Arbeitgebern, Firmen und Nichterwerbstätigen.

Renten AHV/IV

Rentenanmeldungen AHV und IV (AHV ca. ½ Jahr vor Rentenberechtigung), Witwenrenten, Witwerrenten, Waisenrenten, Hilflosenentschädigung, Splitting und AHV-Hilfsmittel. Bei der Anmeldung sind das Familienbüchlein oder die Ausländerausweise vorzulegen.

Ergänzungsleistungen

Wenn die Renten der AHV/IV zusammen mit den übrigen Mitteln (Einnahmen und Vermögensanteilen) den Lebensbedarf nicht decken, besteht Anspruch auf Ergänzungsleistungen.

Eine Ergänzungsleistung ist keine Sozialhilfe und muss nicht zurückerstattet werden.

Familienzulagen

Beratung und Anmeldung für den Bezug von Geburts-, Kinder- und Ausbildungszulagen für Arbeitnehmer, Selbständigerwerbende und Landwirtschaft.