Aktuelles

Die Gemeinde möchte ihr Zentrum partizipativ entwickeln und schafft dafür aktuell die notwendigen Grundlagen.

Die Gemeinde Ebikon möchte ihr Zentrum partizipativ entwickeln. Die Ausgangslage ist dabei komplex: Es gibt zahlreiche Anspruchsgruppen, die Erwartungen an die Gemeinde sind hoch und das öffentliche Interesse an der Entwicklung entsprechend gross. Über eine breite Abstützung der Projektorganisation und eine offene Mitwirkung sollen alle Betroffenen und Interessierten gemeinsam zur Zentrumsplanung beitragen.

Aktuell werden die Grundlagen für den partizipativen Prozess geschaffen. Dazu gehören das Besetzen der verschiedenen Gremien der Projektorganisation und die Information der Ebikoner Bevölkerung über den weiteren Prozess. Ab 2023 startet die Mitwirkung für die breite Bevölkerung und die betroffene Grundeigentümerschaften (siehe dazu auch "Partizipation als Bewohnerin oder Bewohner").

Medienmitteilungen

Ebikon Aktuell vom 17. November 2022