Aktuelles

17. März 2022

«Das wird ein himmlischer Spielplatz»

Frische Elemente hauchen dem alten Spielhimmel an der Wydenhofstrasse neues Leben ein. Ein Besuch der Baustelle zeigt, die Mitarbeitenden des Werkdienstes wissen, was sie tun.

weiterlesen
24. Februar 2022

Sagenmatt: Regierungsentscheid ist rechtskräftig

Der Überbauung Sagenmatt steht nichts mehr im Weg. Der Entscheid der Luzerner Regierung – nicht auf zwei Verwaltungsbeschwerden einzugehen – ist rechtskräftig.

weiterlesen
17. Februar 2022

«Nach Zürich wird kein Umsteigen nötig sein»

Noch ist das Projekt nicht in Stein gemeisselt. Trotzdem beschäftigt der Durchgangsbahnhof Luzern (DBL) die Bevölkerung. Nun informieren DBL-Projektleiter Massimo Guglielmetti und Gemeindepräsident Daniel Gasser über den aktuellen Stand.

weiterlesen
20. Januar 2022

Grünes Licht für Sagenmatt

Der Luzerner Regierungsrat genehmigt die Teilrevision der Nutzungsplanung und den Bebauungsplan Sagenmatt. Die Gemeinde Ebikon begrüsst diesen Entscheid.

weiterlesen
05. Januar 2022

Hallenbad Schmiedhof geschlossen

Das Hallenbad Schmiedhof (inkl. Sauna) ist seit Mittwoch, 5. Januar 2022, jeweils am Mittwochnachmittag und Samstagvormittag für die Öffentlichkeit bis auf weiteres geschlossen.

weiterlesen
15. Dezember 2021

Zusammenschluss in der Wasserversorgung

Die Gemeinde Dierikon bezieht ihr Wasser seit jeher aus Ebikon. Ab dem 1. Januar 2022 wird die Wasserversorgung der beiden Gemeinden Ebikon und Dierikon zusammengelegt. Während die Wasserversorgung Ebikon durch den Zusammenschluss gestärkt wird, profitiert Dierikon von günstigeren Tarifen.

weiterlesen
10. Dezember 2021

Ebikon erneut als Energiestadt ausgezeichnet

Die Gemeinde Ebikon ist erneut für ihr Engagement in den Bereichen Energie und Klimaschutz ausgezeichnet worden. Um eine Energiestadt zu bleiben, hat Ebikon in den letzten Jahren zahlreiche Projekte angestossen.

weiterlesen
04. November 2021

​Ebikon budgetiert einen Verlust von 3,6 Millionen Franken

Für das Jahr 2022 budgetiert die Gemeinde Ebikon einen Verlust von 3,6 Millionen Franken. Der Steuerfuss beträgt unverändert 1,9 Einheiten. Mit diesem Budget startet Ebikon in ein neues Legislaturprogramm. Dank positiven Entwicklungen auf der Einnahmenseite fällt der Verlust tiefer aus als ursprüngl...

weiterlesen
20. Oktober 2021

Petition für Temporeduktion auf Adligenswilerstrasse zurückgezogen

Im Mai 2021 wurde bei der Gemeinde Ebikon eine Petition zur Temporeduktion auf einem Teilstück an der Adligenswilerstrasse eingereicht. Die Höchstgeschwindigkeit zwischen den Ortseingängen Adligenswil und Ebikon soll von heute 80 auf 50 Stundenkilometer reduziert werden. Der Gemeinderat beantragte b...

weiterlesen
20. Oktober 2021

Winterdienst 2021/2022 auf Privatstrassen: Schneeräumung durch Werkdienst

Die Gemeinde ist dafür besorgt, dass die gemeindeeigenen Strassen, Trottoirs und Wege für Verkehrsteilnehmende und Fussgänger ganzjährig sicher benutzt werden können. Der Werkdienst stellt den Winterdienst während dem Winter 2021/2022 auch auf Privatstrassen auf dem Ebikoner Gemeindegebiet sicher.

weiterlesen
19. Oktober 2021

Anian Heierli wird neuer Kommunikationsbeauftragter in Ebikon

Nach drei Jahren verlässt Roland Beyeler die Gemeinde Ebikon als Kommunikationsbeauftragter. Anian Heierli, stellvertretender Redaktionsleiter von drei Regionalausgaben der Luzerner Zeitung, tritt im Januar 2022 seine Nachfolge an.

weiterlesen
12. August 2021

Instandsetzungsarbeiten: Personenüberführung Ladengasse vier Tage gesperrt

Die Personenüberführung zwischen der Dorf- und Schulhausstrasse wird während vier Tagen infolge Instandsetzungsarbeiten gesperrt. Die Arbeiten finden voraussichtlich zwischen dem 17. und dem 20. August 2021 statt.

weiterlesen
19. Juli 2021

Unwetter 2021: Sonderbeiträge für energetische Sanierungen bei Totalschaden

Der Regierungsrat hat Sonderbeiträge für energetische Sanierungen bei Totalschäden infolge der Unwetter (insb. Hagelschlag vom 28. Juni 2021) beschlossen.

weiterlesen
23. Juni 2021

Ebikon auf dem Weg zum Einwohnerrat

Ab Herbst 2024 soll die Ebikoner Politik erstmals von einem Einwohnerrat mitgestaltet werden. Das verlangt die Initiative zur Einführung eines Einwohnerrats. Bis dahin gilt es sowohl die Gemeindeordnung als auch die Gemeindeorganisation anzupassen. Gemeinsam mit der Spezialkommission erarbeitet der ...

weiterlesen
08. Juni 2021

Zentrumsplanung: Vernehmlassungsbericht liegt vor

Nach der Machbarkeitsstudie vom Juli 2019 und dem Vernehmlassungsbericht vom Januar 2020 zur Überdachung der K17 im Zentrum von Ebikon beschloss der Gemeinderat eine politische Vernehmlassung zur Überdachung der K17 zu initiieren. Während der Frist zur Vernehmlassung fand am 15. Oktober 2020 eine Po...

weiterlesen
28. Mai 2021

Die neue Website von Ebikon ist online

Die Website von Ebikon erscheint in einem neuen, übersichtlichen und frischen Kleid – und wurde auch technisch und architektonisch auf den neusten Stand gebracht. Aufgebaut wurde die neue Website auf der Open Source Lösung «OneGov Cloud» der Luzerner Firma Seantis. Die Ebikoner Bevölkerung und alle ...

weiterlesen
27. Mai 2021

Einheitliche Parkplatzbewirtschaftung in Ebikon ab August 2021

Die Parkplatzbewirtschaftung in Ebikon ist bisweilen uneinheitlich geregelt. Als eine der letzten Gemeinden verzichtete Ebikon bisher auf eine flächendeckende Bewirtschaftung der öffentlichen Parkplätze. Aufgrund der veränderten gesellschaftlichen und politischen Ansprüche werden ab August 2021 sämt...

weiterlesen
20. Mai 2021

Kanalsanierungsarbeiten im Sommer 2021

Im Auftrag der Gemeinde Ebikon führt das Unternehmen Kanaltec AG aus Sempach in den Gebieten Bergstrasse, Oberdierikonerstrasse, Zugerstrasse und Aeschenthürli Kanalsanierungsarbeiten durch.

weiterlesen
29. April 2021

Campus Zentrum als langfristiges Ziel der Ebikoner Schulraumplanung

Der Gemeinderat und die Arbeitsgruppe Schulraumplanung haben wichtige Meilensteine in der Schulraumentwicklung erreicht. Als langfristige Vision soll auf dem Areal Wydenhof ein Campus mit mehreren Schulbauten, den schulischen Diensten, den Tagesstrukturen und der Schulverwaltung entstehen. Auf dem W...

weiterlesen
18. März 2021

Verkehrsmonitoring an der Kreuzung Hofmatt

Der Knoten Hofmatt wird in der Woche vom 22. bis 29. März 2021 punktuell einem Verkehrsmonitoring unterzogen.

weiterlesen
07. März 2021

Ebikon sagt Ja zum Budget 2021

Die Ebikoner Stimmbevölkerung sagt Ja zum revidierten Budget 2021. Dieses beinhaltet eine Steuerfusserhöhung von 0,1 auf 1,9 Einheiten und sieht ein Defizit von 3.67 Mio. Franken vor. Mit dem heutigen JA zum Budget ist der budgetlose Zustand beendet.

weiterlesen
19. Februar 2021

Weniger Littering dank Videoüberwachung

Seit gut einem halben Jahr werden drei Standorte in Ebikon mit Videokameras überwacht. Ziel ist es, Straftaten wie Vandalismus oder die illegale Abfallentsorgung gezielter ahnden zu können. Nach den ersten sechs Monaten kann ein positives Zwischenfazit gezogen werden. Bisher kam es zu 41 Verzeigunge...

weiterlesen
08. Februar 2021

Videobotschaft des Gemeinderats zum Budget 2021

Da die Orientierungsversammlung vom 22. Februar 2021 coronabedingt abgesagt werden musste, richtet sich der Gemeinderat mit einer zweiteiligen Videobotschaft an die Ebikoner Stimmbevölkerung.

weiterlesen
04. Februar 2021

Beschwerden nach dem JA zur Sagenmatt-Überbauung

Am 29. November 2020 sagte Ebikon JA zur Überbauung Sagenmatt – und damit JA zu einem neuen Quartier im Zentrum von Ebikon. Gegen den Beschluss der Stimmberechtigten wurden zwei Beschwerden eingereicht.

weiterlesen
03. Februar 2021

Steuererhöhung im überarbeiteten Budget 2021 halbiert

Am 7. März 2021 wird die Ebikoner Stimmbevölkerung über das überarbeitete Budget 2021 abstimmen. Gegenüber dem im November 2020 abgelehnten Budgetvorschlag halbierte der Gemeinderat die beantragte Steuererhöhung auf 0,1 Einheiten. Trotz Anpassungen auf der Ausgaben- und Investitionsseite resultiert ...

weiterlesen
02. Februar 2021

Spezialkommission begleitet Gemeinderat auf dem Weg zum Einwohnerrat

Ab Herbst 2024 soll der Ebikoner Gemeinderat in seiner Arbeit erstmals von einem Einwohnerrat begleitet werden. Das verlangt die Initiative zur Einführung eines Einwohnerrats. Bis dahin gilt es sowohl die Gemeindeordnung als auch die Gemeindeorganisation anzupassen. Der Gemeinderat wird in diesem Pr...

weiterlesen
21. Januar 2021

Stellungnahme der Gemeinde zum öffentlichen Brief der SVP

Die SVP veröffentlichte am 4. Januar 2021 einen öffentlichen Brief zu Handen des Gemeinderats und der Controlling-Kommission. Darin schlägt sie eine Vielzahl an Massnahmen vor, wie das Gemeindebudget entlastet werden könnte. Der Gemeinderat prüfte die Vorschläge der SVP und führt in seinem Antwortsc...

weiterlesen