Überdachung der K17 im Zentrum von Ebikon

Die Gemeinde Ebikon sieht in ihrem Masterplan eine Aufwertung entlang der Zentralstrasse vor. 2016 lancierte der Ebikoner Architekt, Roland Huwiler, die Idee einer Überdachung zwischen dem Knoten Schlösslistrasse und dem Restaurant Sonne.

Die Zentralstrasse K17 ist die wichtigste Verkehrsachse in Ebikon. Die Gemeinde wird durch diese Strasse erschlossen, aber auch durchschnitten. Die Gemeinde Ebikon sieht in ihrem Masterplan eine Aufwertung entlang der Zentralstrasse vor. 2016 lancierte der Ebikoner Architekt, Roland Huwiler, die Idee einer Überdachung zwischen dem Knoten Schlösslistrasse und dem Restaurant Sonne.