Planungs-, Umwelt- und Energiekommission PUEK

Die Planungs-, Umwelt- und Energiekommission unterstützt und berät den Gemeinderat in den Bereichen Raumplanung, Mobilität, Umwelt, Energie sowie gemeindeeigene Liegenschaften.

Mitglieder

Die Planungs-, Umwelt- und Energiekommission besteht aus neun Mitgliedern, welche durch die Ebikoner Stimmbevölkerung gewählt werden.

Derzeit besteht die Kommission aus folgenden Mitgliedern:

  • Kurt Steiner, Präsident Planung-, Umwelt- und Energiekommission, CVP
  • Sandra Benz, SP
  • Philipp Brun, FDP
  • Stefan Gassmann, GLP
  • Daniel Haas, FDP
  • René Küttel, SVP
  • Katja Speiser, CVP
  • Armin Sticher, CVP
  • Christian Straub, CVP

Mitglieder der Planungs-, Umwelt- und Energiekommission v.l.n.r.: René Küttel, Stefan Gassmann, Katja Speiser, Kurt Steiner (Präsident), Christian Straub, Philipp Brun (Vizepräsident), Armin Sticher und Sandra Benz. Nicht auf dem Foto: Daniel Haas

Aufgaben

  • Unterstützung und Beratung des Gemeinderats in Planungs-, Mobilitäts-, Umwelt- und Energiefragen aus den nachfolgenden Themenkreisen:
    a) Raumplanung (z.B. Nutzungsplanung, Richtplanung, weitere behörden- oder eigentümerverbindlichen Planungsinstrumente)
    b) Mobilität (z.B. Umgang mit ruhendem Verkehr, Temporegime, Strassenraumgestaltung, Angebot des öffentlichen und des Langsamverkehrs)
    c) gemeindeeigenen Liegenschaften (z.B. Sanierungsstrategien)
    d) Umwelt- und Energiefragen (z.B. Naturschutz, Energiestadtlabel, Lärm, Luft)
  • Weitere spezifische Aufgaben können der Kommission bei Bedarf übertragen werden
  • Die Kommission kann dem Gemeinderat Empfehlungen abgeben sowie Anträge einreichen (Art. 32 GO)
  • Die Kommission kann zu den Abstimmungsvorlagen Stellungnahmen und Anregungen anbringen (Art. 24 GO)

Sonderberichte der PUEK

Erfahrungsbericht der PUEK zur Begehung des Rotsees vom 06.08.2021

Kurzprotokolle